Germany: Bundesweite Schweigeminute am 27. April um 12 Uhr / Gottesdienste in Berlin und Leipzig

Am 28. April wird in vielen Ländern weltweit der Workers’ Memorial Day begangen. In Deutschland rufen IG BAU und DGB für diesen Tag dazu auf, der Kolleginnen und Kollegen zu gedenken, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit aufgrund von Unfall oder Berufskrankheit ums Leben kamen.

Im Vorfeld des Workers‘ Memorial Day rufen wir Euch für Freitag, 27. April, 12 Uhr zu einer bundesweiten Schweigeminute auf. Lasst die Arbeit in den Betrieben, auf den Baustellen und in den Objekten ruhen und gedenkt den durch einen Arbeits- oder Wegeunfall wie auch denen an einer Berufskrankheit verstorbenen Kolleginnen und Kollegen.

Der zentrale ökumenische Gedenkgottesdienst mit muslimischer und jüdischer Beteiligung beginnt am Samstag, 28. April, um 15 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin.

Auch der IG BAU-Bezirksverband Nord-West-Sachsen lädt für den 28. April zu einem Gedenkgottesdienst ein. Beginn ist um 9 Uhr in der Leipziger Thomaskirche.

https://www.igbau.de/workers-memorial-day_3.html#highlight:Workers,Memorial,Day

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *